Pokal-Heimspiel gegen Hertha

… da war doch mal was… okay war erst das Achtelfinale damals in der berühmten B-Serie.

Die erste Runde im DFB-Pokal haben unsere Bhoys in Brown ja relativ souverän in Lübeck gemeistert. Heute ist nun Bundesliga-Auftakt, natürlich laufen die Bayern live im TV. Gegen Bremen. Für mich Absteiger Nummer eins. Also die Bayern… äh nee, natürlich die Werderaner. 6:0 haben die Bajuwaren gewonnen.

Dann die endlos lang gezogene Auslosung in der ARD. Gäääähhhnnnn….

Aber dann: Heimspiel gegen die „Alte Dame“ aus Berlin! Jawohl!!!

Fortsetzung folgt…

 

13.08.16: Voll Moppelkotze! … – oder: Was war denn das?

Dies ist kein Spielbericht!

Als Lasse nach elf Minuten vom Platz ging, überfielen mich schon die bösesten Vorahnungen… und leider sollte ich Recht behalten.
Denn ohne den Langen funzte die Abwehr irgendwie nicht wirklich. Das beste Beispiel: Der Pass über die halbe Spielfläche auf Kumbela, und der lässt sich bekanntlich nicht lumpen – 0:1 (40. Min.). Verdammt Axt!

„Come on you Bhoys in brown“, „Kämpfen (St.) Pauli, kämpfen!“, „Auf geht’s Zecken schnorrt ein Tor“, – es half alles nichts. Kaum kam ein Pass über fünf, sechs Meter dann doch einmal an, standen unseren Jungs sofort drei, vier Braunschweiger auf dem Fuß.

Ewald tobte die ganze Zeit an der Linie und war wohl kurz vorm Herzinfarkt oder kurz davor, sich selbst einzuwechseln… In der Kabine war es wohl nicht gerade leise in der Pause…

Gonthers Aussetzer im Mittelkreis folgte dann der endgültige Knock-Out!
Von Wut und geballter Gegenwehr war eigentlich schon nach dem Rückstand in Hälfte eins nichts zu spüren. Geschweige denn, dass man vielleicht auch mal das Auge für den besser postierten Mitspieler haben könnte… Ach, was soll’s – Fehlstart nennt man das wohl.

Braunschweig gewinnt das erstemal seit 25 Jahren wieder am Millerntor und ist zunächst mal Tabellenführer. Unsere Jungs belegen Rang 17… (UPDATE am Sonntagabend: Wir haben die Rote Laterne;-((
Nagut – räumen wir die Liga von hinten auf…

Hingefallen… Aufstehen, Krone richten, weiter gehen!

Vielleicht kommt das Pokalspiel gegen den VfB ja gerade recht… 😘

08.08.16: Der Pfostenschuss war das „Schlüssel-Schade“

Tja, es ging ja echt gut los. In der ersten Hälfte hatten unsere Jungs den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart ja gut im Griff. Gut, abgesehen von ein paar Szenen in der Anfangsphase. Aber dann: Fafa rennt und rennt und rennt und passt auf Aziz,…
… und der netzt humorlos zur Führung ein! Jipijaheee!!!
Dann wieder Fafa, rennt und rennt und rennt und passt auf Aziz,…
… und der trifft  – den Innenpfosten… die Kugel prallt von dort ab, murmelt entlang der Torlinie, doch anstatt vom anderen Aluminium ins Netz zu eiern, verfehlt sie dieses und bleibt im Feld. Mist, – Chance vertan!
„Das war die Schlüssel-Schade“ (Copyright by AHü)

Was in der zweiten Hälfte passierte… nun ja, – hätte nicht sein müssen.
So, hingefallen, – also: aufstehen, Krone richten und weiter gehen!

02.08.2016: Vier Wände

4 Wände
Meine 4 Wände
Ich brauch meine 4 Wände für mich

Die mich schützen vor Regen und Wind
Wo ich nur sein muss
Wie ich wirklich bin

4 Wände
Meine 4 Wände
Ich brauch meine 4 Wände für mich

Eine Wand für mein Klavier
Eine Wand für ein Bild von dir
Eine Wand für eine Tür
Sonst kommst du ja nicht zu mir

4 Wände
Meine 4 Wände
Ich brauch meine 4 Wände für mich

Eine Wand für ein Bett nicht zu klein
Eine Wand für den Tisch mit dem Wein
Eine Wand für den Sonnenschein
Denn bei mir soll’s nicht dunkel sein

4 Wände
Meine 4 Wände
Ich brauch meine 4 Wände für mich

Die mich schützen vor Regen und Wind
Wo ich nur sein muss
Wie ich wirklich bin

Zunächst einmal VIELEN DANK für diesen Text an meinen lieben Rio (R.I.P.)
   Demnächst (am 20.August) sind es wirklich schon 20 Jahre her, dass du nicht
   mehr (leibhaftig) da bist… ;-((

Und wem es jetzt noch nicht klar seine sollte: Ich suche neue 4 Wände für mich.

Zu den Eckdaten:
– Bis 50 m², Kaltmiete (bis ca € 550,- inkl.).
– 1 bis 2 Zimmer, Küche & Bad (logischerweise).
– Gerne EG oder Souterrain.
– Balkon / Terrasse / Garten wären traumhaft…
Am liebsten natürlich auf St. Pauli, in Altona, Altona-Nord, Altona-Alstadt,
aber auch Ottensen, Bahrenfeld, Eimsbüttel.

Wer was hört oder jemanden kennt, der was weiß oder jemanden kennt, der was gehört hat oder weiß, dass wer was weiß oder… bitte ne Mail an sven[a]hossa-stpauli.de

DAZKE

02.08.2016: Wie geht das bloß?

Verdammt Axt, möchte ich brüllen. Aber mit Rücksicht auf meine Nachbarn verkneife ich ich mir jeglichen Anflug von lauten Missmutstäußerungen um kurz nach zwei Uhr nachts. Ja, ich kann auch lieb…!

Doch dieses wordpress treibt mich zum Wahnsinn! Ich habe nun schon einiges ausprobiert und vieles klappte auch gleich (oder auch etwas später…) so, wie ich es mir dachte. Das Ergebnis entsprach dann auch (meistens) meinen (ersten) Vorstellungen. Doch ein paar Dinge nerven mich noch an der Optik.
Ja, ich kann auch Ästhet…!

Wieso z.B. bekomm ich das Hossa-Logo nicht zentriert platziert? Und das „Moin Moin“ auf der Starseite hätte ich gerne links… Na was soll’s, ist ja noch dunkel draußen, da muss ich ja noch nicht ins Bett…

PS: Meld mich nach weiteren erfolgreich gewonnen Schlachten mit wordpress ;-))

Update (kurz nach halb drei):
Immerhin habe ich nun auch eine Startseite ;-))
Sieht aber irgendwie scheiße aus. Naja, ich schau mal ins allwissende Forum…
Ach eine Frage hätte ich schon noch: Muss man beim Bloggen eigentlich Bloggsatz verwenden?

PS: Meld mich nach weiteren erfolgreich gewonnen Schlachten mit wordpress ;-))

01.08.2016: Eine Niederlage ist keine Pleite

1:2 hieß es nach interessanten und absolut Mut machenden 90 Minuten gegen den FC Sevilla. Zwei dumme Fehler ermöglichten dem dreimaligen Europa League Gewinner den Sieg. Unser Neuzugang Aziz knipste wie ein Knipser knipsen muss – da kann man sich schon mal auf die kommende Spielzeit freuen…

Michel Dinzey ist aus der Alt-Liga ausgeschlossen worden. Richtige Entscheidung der Vereinsgremien wie Ehrenrat etc. Der FC St. Pauli steht nun mal eher für Toleranz als für „Neugier“ wie es Michel beschrieb. Warum er da mit gelaufen und diese Plakat hochgehalten hat, weiß er wahrscheinlich selbst nicht genau. Irgendwie auch ein Wunder, dass er da überhaupt mitlaufen durfte und nicht gleich verhauen wurde…
Nunja, immerhin hat er seinen Fehler eingesehen und sich entschuldigt.

So und heute in einer Woche geht es dann endlich mit der Liga los. Gleich mal zum BL-Absteiger Stuttgart. Ich tippe mal auf einen knappen 2:1-Sieg unserer Helden…

Unsere U23 hat ihr Auftaktspiel ja mit 3:1 gewonnen und belegt gemeinsam mit dem SV Meppen aktuel Rang zwei. Weiter so!
PS: Die U23-Rauten sind übrigens Tabellenletzter ;-))